Entscheidungsberatung

Entscheidungswerkstatt_Pfeile

Entscheidungsstärken stärken 

In diesem Beratungsprozess werden die wesentlichen Fähigkeiten erweitert und/oder aufgebaut, die notwendig sind um erfolgreich Entscheidungen zu treffen, besser zusammenzuarbeiten und um rasch handlungsfähig zu sein.

Ziel ist es, Führungskräfte und MitarbeiterInnen aus unbewussten Routinen zu lösen, Veränderungsbereitschaft zu aktivieren und ungenützte Ressourcen nutzbar zu machen. Die neuen Entscheidungsmechanismen werden in die Prozesse und Strukturen in Ihrem Unternehmen integriert.

Es ist nicht zu glauben, wie schlau und erfinderisch die Menschen sind, um der letzten Entscheidung zu entgehen.

(Søren_Kierkegaard)

Was brauchen Sie für gelungene Entscheidungen?

  • Rationale, intuitive und ganzheitliche Entscheidungsmethoden
  • Psychologisches Wissen, neurobiologische und kommunikationswissenschaftliche Aspekte, Mentaltechniken zur nachhaltig guten Entscheidungsfindung
  • Grundlagen über Entscheidungsstrategien, -methoden und -Prozesse
  • Zielfindungsprozesse, relevant für das Entscheidungsziel
  • Kenntnis typischer Fallen bei der Entscheidungsfindung

Intuition als entscheidender Erfolgsfaktor

  • Intuition bekommt als zusätzlicher Erfolgsfaktor im Unternehmen neue Bedeutung. Exzellentes Leadership zeichnet sich durch professionellen Umgang mit der eigenen Intuition aus.
  • Mehr Selbstkompetenz führt zu einem kompetenten Umgang mit der eigenen Intuition und führt zu besserem Selbstmanagement, mehr Flow-Gefühl und bessere Leistungsfähigkeit bei mehr Wohlbefinden.
  • Zusammenhang von Intuition, Selbstkompetenz, sozialer Kompetenz, Fach- und Führungskompetenz
  • Zusammenspiel der mentalen Kapazitäten: Rationalität, Intuition, Emotionalität
  • Psychologisches Wissen, neurobiologische und kommunikationswissenschaftliche Aspekte
  • Tipps zum sicheren Umgang mit der eigenen Intuition